Monats-Archiv:August, 2013

Alles, was wir brauchen

Heute gibt es ein Dankeschön für das PROLLblog, das den alltäglichen Wahnsinn mit diversen Anmerkungen zum Zeitgeschehen begleitet. Und zwar auch mit meinem Bild von Angela Merkel in einer bearbeiteten Version.

Das PROLLblog steht unter einer so genannten “Piratenlizenz” und versteht darunter die absolute Freigabe aller Inhalte: “Jeder darf von den Inhalten dieses Blogs (PROLLblog) so viel klauen und zitieren wie er will. Ich begrüße es, wenn der- oder diejenige dann eine Quellenangabe oder einen Backlink setzt und seinerseits ähnlich freizügig mit aus den übernommenen Inhalten komponierten Werken ist. Ich verlange dies jedoch nicht ausdrücklich. Wer will, kann natürlich auch einen Antrag auf Genehmigung zur Verlinkung von Resourcen außerhalb der eigenen redaktionellen Verantwortung zur Niederschrift bei seinem zuständigen Bürgeramt oder bei den Vereinten Nationen einreichen, bevor er einen Link setzt.
Und – unvermeidlich -:”Ich bin mit den gegenwärtigen restriktiven gesetzlichen Urheberrechtsbestimmungen in der BRD und anderswo nicht einverstanden. Um sie für diese Seite außer Kraft zu setzen, muss dieser Mist hier geschrieben werden” (beides hieraus zitiert: http://proll.wordpress.com/lizenz).

Schön – es ist der Versuch einer Satire in Verbindung mit der Ablehnug der Bevormundung durch die Gesetze: Cool.

Immerhin heißt es auf der Lizenz-Seite auch noch: “Teilweise wurden in diesem Blog Inhalte verwendet, die unter einer weniger freien Lizenz stehen. Ich war immer bemüht, dies entsprechend zu kennzeichnen und die Quelle zu benennen und wenn möglich zu verlinken. Wer sich hier bedient, soll das bitte berücksichtigen. Wenn einmal keine Quelle benannt ist, heißt das nicht, dass das Material frei ist.” (http://proll.wordpress.com/lizenz)

Und tatsächlich ist mein Bild bzw. das, was daraus gemacht wurde, korrekt gekennzeichnet:


Korrekt jedenfalls, soweit es mich betrifft. Eigentlich wäre laut Lizenz neben dem Verweis auf die Quelle ja auch noch derjenige zu nennen, der die Bearbeitung vorgenommen hat. Dies hat der Inhaber des PROLLBlog übersehen, bei aller Mühe, die er sich gegeben hat. Der Bearbeiter scheint wohl ein gewisser Elias Schwerdtfeger zu sein, der mein Bild hier auf flickr in (s)einer bearbeiteten Version eingestellt hat: http://www.flickr.com/photos/elias-schwerdtfeger/9460576636/


Womöglich ist Elias Schwerdtfeger auch der Betreiber des PROLLBlog; das ist immerhin möglich, wer weiß. Zwingend ist diese meine Interpretation natürlich nicht. Tatsächlich ist daher auch mir die Angabe desjenigen, der die Bearbeitung vorgenommen hat, nicht möglich.

Mein Dank für die Verwendung meines Bildes geht an beide, an den Betreiber des PROLLBlog und an Elias Schwerdtfeger. Es freut mich immer wieder, wenn ich eines meiner Bilder so – also mit einer korrekten Kennzeichnung – genutzt im Internet wiederfinde.

Copyright © 2012-2017 Michael Lucan · Impressum
Diese Webseite verwendet WordPress mit dem Theme Romangie.