«
»

Charlotte

Kuh auf einer Wiese in Oberbayern

Die Kuh Charlotte, fotografiert vom Harald

Das ist eine Kuh, sie heißt Charlotte. Das Foto ist schon 10 Jahre alt, und die Charlotte lebt bestimmt nicht mehr, leider.

Das Foto von Charlotte hat der Harald gemacht. Der Harald ist damals im Jahr 2004 in Oberbayern spazieren gegangen und hat Charlotte gesehen, wie sie es sich auf einer Wiese gemütlich gemacht hat. Da hat er das Foto gemacht[1]. So kann er sich bis heute an Charlotte erinnern. Und an den schönen Sommertag in Oberbayern.

Und weil der Harald sein Foto von Charlotte so schön fand, hat er es auf eine Webseite von Wikipedia (oder genauer gesagt: Wikimedia Commons) getan. Und er hat auch erlaubt, dass das Foto jeder benutzen darf. So wie zum Beispiel hier auf der Schweizer Webseite http://naturschutz.ch:

Screenshot vom 13.09.2014

Charlotte auf der Webseite von naturschutz.ch
http://naturschutz.ch/news/schweizer-tierhaltung-wird-uberschatzt/70321

Darüber freut sich der Harald, denn am Ende von dem Artikel steht auch noch ein Hinweis auf den Harald:

Hinweis auf den Harald

Und so weiß jeder, dass der Harald das Foto gemacht hat, und auch, dass jeder das Foto benutzen darf. Und was man tun muss, damit man das darf. Das kann man nämlich alles genau lesen, wenn man auf diese komischen grünen Buchstaben klickt, die da in so eckigen Klammern angegeben sind (“CC-BY-SA-3.0″).

Und wenn man das alles so hinschreibt, so wie die Daniela auf der Schweizer Webseite, dann muss man für das Foto auch kein Geld bezahlen. Und Ihr wisst jetzt auch, wie der Harald noch weiter heißt, nämlich Bischoff: Harald Bischoff.

Harald Bischoff
© pixeldost - Foto: Michael Lucan
Mehr über den Harald könnt Ihr beim Mediendiest Kress (Kressköpfe) erfahren.

Der Harald hat in seinem Leben schon ganz viele Sachen gemacht, und heute lebt er auch davon, dass er Fotos macht und die verkauft. An Zeitungen und so weiter. Aber für das Foto von der Kuh, dafür wollte er kein Geld, sondern er wollte es verschenken. Nicht wirklich verschenken natürlich, denn wenn man das Foto selber verwenden will, dann muss man ja seinen Namen und diese Sache mit dem CC-BY-SA-3.0 immer dazu schreiben. Das nennt man einen Lizenzvertrag.

Das ist so ganz praktisch, weil: Da kann man das Foto nehmen und muss den Harald nicht nochmal extra um Erlaubnis bitten. Und auch kein Geld bezahlen. Und das freut auch die Leute wie die Daniela von http://naturschutz.ch, weil sie dann das schöne Foto von der Charlotte für Ihren Artikel einfach so nehmen können.

Und wenn Charlotte das noch erlebt hätte, würde sie sich sicher auch freuen, dass sie dadurch sogar in der Schweiz ein bisschen berühmt geworden ist.


  1. Kühe auf einer Weide in Oberbayern (Ausschnitt) von Harald Bischoff, Lizenz: Creative-Commons-Lizenz “Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert”.
    Die Lebendohrmarkennummer in den Ohrmarken wurde für die Verwendung des Bildes auf dieser Webseite wegretuschiert.

«
»

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Copyright © 2012-2017 Michael Lucan · Impressum
Diese Webseite verwendet WordPress mit dem Theme Romangie.